0000

 

 

ULRICH PLIESCHNIG

geb. 1959 in Klagenfurt, aufgewachsen in Gurk/Kärnten.
Studium der Malerei und scultura spaziale an der Accademia di Belle Arti in Perugia, Italien 1979-80 bei Prof. Bruno Orfei und an der Akademie der Bildenden Künste in Wien von 1980 bis 1985 bei den Professoren Eckert und Prachensky. Mitglied im Künstlerhaus Wien und Künstlerhaus Klagenfurt.

Seit 1989 Atelier in der Apostelgasse, 1030 Wien.
Von 1992 bis 2002 Performances und Aufbau einer globalen, virtuellen Skulptur, bestehend aus Bezugspunkten und Bezugslinien. Dafür 7 malige Umkreisung des Planeten Erde mit längeren Arbeitsaufenthalten in den USA, Japan, Australien, Indonesien, Südindien, Brasilien und Portugal. 1,5 Jahre in New York gelebt, 2 Jahre in Paris.
2008 Beginn der Beschäftigung mit Steinbildhauerei, Mitglied im Verein kunstwerk Krastal/Kärnten. Teilnahme an 3 Bildhauersymposien ebendort, Marmorsteinbruch Lauster.
Die Malerei bleibt immer im Mittelpunkt des Schaffens. Natur, Mikro- und Makrokosmos, Leben und Vergehen, Licht und Schatten, Verdichtung und Transparenz sind die Hauptthemen im malerischen Werk. Die Bilder sind großformatige Leinwände, verdünnte Ölfarbe wird in mehreren Schichten aufgeschüttet und wieder abfließen gelassen, sodass ein transparentes und transluzides, an manchen Stellen sich verdichtendes Geflecht aus Rinnspuren und Farbflächen entsteht. Reduzierung der Farbpalette auf Grautöne sowie Indigo und Orange.
„Den Bildern haftet etwas Rätselhaftes und Geheimnisvolles an. Man erwartet, dass etwas geschehen wird, etwas Seltsames, Wunderliches, Symbolisches. Ein bedeutungsvoller Fingerzeig, etwas in der Art einer Vision, etwas, dass eine Wahrheit vermuten lässt, aber darüber im Unklaren lässt, welche.“ (Auszug aus Katalogtext travelling the spaceway von Mag. Silvie Aigner).

 

happy couple revisited, 115x155cm, Ölfarbe auf Leinen, 2019

 

too late, Holofernes, 115x155cm, Ölfarbe auf Leinen, 2019

 

the new book, 115x155cm, Ölfarbe auf Leinen, 2019

 

 

milk on the sofa, 50x65cm, Öl auf Papier, 2018

 

 

emotional oceans 1, 140x180cm, Ölfarbe auf Leinen, 2019